Stadtparlament

JO: Im Dezember 2014 gegründet, seit den Kommunalwahlen 2016 & 2021 jeweils mit einem Sitz im Offenbacher Stadtparlament vertreten. Eine Kurzvorstellung unseres JO-Stadtverordneten Maximilian Winter:
WhatsApp Image 2021-03-21 at 10.57.29.jpeg

Maximilian ist 19 Jahre alt und seit 2018 JO-Vorstandsmitglied.

Er ist theaterbegeistertes Mitglied des Theaterclub Elmar und wohnt in Offenbach-Lindenfeld. Mit seinen 19 Jahren ist er seit der Kommunalwahl im März 2021 der jüngste Offenbacher Stadtverordnete und im Stadtparlament Teil der "Offenbach für alle" (Ofa)-Fraktion.

„Als Aktiver in der Offenbacher Faschings- und Theaterszene ist es mein Bestreben die Kultur- und Veranstaltungsszene in dieser schwierigen Pandemiezeit zu stärken. In diesem Atemzug werde ich auch die JO-Position der letzten Wahlperiode verstärkt vertreten, dass das Freizeitangebot insbesondere für die Altersgruppe der 14-18-jährigen zu gering ist. Weiterhin gilt es soziale und kulturelle Teilhabe für alle Kinder und Jugendlichen unabhängig vom Geldbeutel der Eltern sicherzustellen. Um unserem JO-Wahlprogrammtitel „mit Offenbach wachsen“ gerecht zu werden, werde ich mich in den kommenden fünf Jahren auf parlamentarischer Ebene für bezahlbaren Wohnraum einsetzen, denn für mich gilt es allen Offenbacher*innen weiterhin ein bezahlbares Dach über dem Kopf zu bieten.“

In diesen Gremien sind wir aktuell vertreten

  • Schulkommission der Stadt Offenbach am Main

  • Jugendhilfeausschuss

  • Ausschuss für Kultur, Schule, Sport und Städtepartnerschaften der Stadt Offenbach am Main