JO-Vorstand besucht Trainingsauftakt der Rhein-Main Rockets

Zum Trainingsauftakt erhielten die Rockets Besuch vom Vorstand der Wählervereinigung „Junges Offenbach e.V.“

Um sich ein Bild vom Trainingsstart der Rockets in die neue Saison 2019 und den Rahmenbedingungen zu machen, fanden sich die JO-Vorstandsmitglieder Christopher Paul und Dominik Imeraj, noch zum Zuschauen, auf dem Sana Sportpark mit ein.

Beide waren begeistert von dem Spielerkader der Rockets.

„Über 55 Spieler beim Start in die neue Saison lassen uns optimistisch in die neue Saison gehen. Weitere Zugänge werden noch erwartet“, so Thorsten Kruppka im Gespräch von Vorstand zu Vorstand.

„Wir wünschen den Rockets eine gute Saison und freuen uns als Footballfans schon darauf unser Offenbacher Footballteam zum Saisonstart live in Aktion zu sehen“, so Dominik Imeraj.

Beide Seiten werden sich wieder treffen und schauen, wie wir noch mehr Angebote für junge Offenbacher anbieten können.