Änderungsantrag: Multiversum erhalten

Multiversum – Freie Kunst und Kultur erhalten

Änderungsantrag DIE LINKE. und JO vom 22.03.2017

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Tenor des Ursprungsantrags wird in Absatz 1 wie folgt geändert:


Der Magistrat wird damit beauftragt, bis 30. April ein Konzept vorzulegen, um den Kulturraum „multiversum“, unter Verwaltung des „Tretlager e.V.“, innenstadtnah zu erhalten.

Der weitere Tenor und die Begründung bleiben gleich.